Unser Team



Überörtlich Leitende MFA, Praxismanagerin, Betriebswirtin, aktuell in Elternzeit

Madlen Niehaus


Unsere wahre Aufgabe ist es glücklich zu sein.




Leitende MFA Gemen, EVA, Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung, Telemedizin, Termine, Vorsorge, DMP, Kooperationen

Christiane Haselhoff


A smile is the prettiest thing you can wear.




Praxismanagerin , Leitende MFA Ramsdorf, Qualitätsmanagement, Abrechnung, Einkauf, Termine, EDV

Carolin Herbers


Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.




MFA Gemen, Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung, aktuell in Elternzeit

Linda Lütkenhorst


Wahrer Wohlstand liegt im inneren.






MFA Ramsdorf, Anmeldung, Hausbesuche

Nina Harbeck


Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken




MFA Ramsdorf, Labor, DMP, Sportmedizinische Untersuchungen

Yvonne Hörnemann


Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten.




MFA Gemen, Labor, DMP

Theresa Pütter


Wege enstehen dadurch,
dass wir sie gehen.




MFA in Teilzeit, Anmeldung

Sandra Böing


Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.




MFA Gemen in Teilzeit, Anmeldung

Marie Garthaus


Gib Deinem Leben die Hand und lass Dich überraschen, welche Wege es mit Dir geht.




MFA Ramsdorf in Teilzeit, Anmeldung, DMP

Andrea Haick


Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung




Krankenschwester Gemen in Teilzeit, Raummanagement, OP-Vorbereitung

Sarah Hykes


Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.




MfA Gemen, Labor, BackOffice, App zum Doc

Andrea Nießing


Wer sein Ziel kennt,
findet den Weg.






Auszubildende MFA

Selina Troschke


Be the change
you want to see
in the world.




Assistentin der Geschäftsleitung, Verwaltung, Homepage, Studierendenangelegenheiten, Gebäudemanagement

Verena Homann


Behalt dein Lächeln im Gesicht.

                     G.Meyle




MfA Ramsdorf in Teilzeit, Anmeldung, Labor

Rita Odoi


In der Ruhe
liegt die Kraft.




Betriebssporttrainer

Adnan Saciri


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.